Made in Germany
20 Jahre Garantie
Schnelle Lieferung

Bauanleitung: DIY Parallettes, Mini-Dipbarren zum selber Bauen

diy_paralletes_dip_barren_selber_bauen

Du machst Liegestütze / Push-ups, Dips in Schräglage, Calisthenics oder Bodyweight Training und möchtest Parallettes selbst bauen? Dann bist du hier richtig. In diesem Ratgeber findest du eine Bauanleitungen für Parallettes / Mini-Dipbarren / Minibarren aus Gewinderohren. Die Konstruktion ist sehr stabil und ermöglicht viele Übung. 

Falls es dich interessiert, wir haben auch Anleitungen für Klimmzugstangen für die Decke und Dip-Barren zum selber Bauen. Aktuell kannst du die Mini-Dipbarren zum selber Bauen bei uns auch kaufen.

Eigentlich machen wir super stabile Klimmzugstangen und Dip-Barren aus Edelstahl, die du sorgenfrei in deinem Studio zu Hause, im Büro oder in direkt deinem Wohnzimmer nutzen kannst.

Nicht jeder kann sich Qualität vom Fachmann leisten. Mit den o.g. Anleitungen teilen wir unser Wissen, wie man einfache und günstige Fitnessgeräte sich auch selbst bauen kann. Falls du später richtige Qualitätsprodukte vom Fachmann haben möchtest, stehen wir mit unserem Angebot auf klimmzugstangen.de sehr gerne zur Verfügung.

Das Wichtigste zuerst

Parallettes Barren bereichern jedes Calisthenics und Bodyweight Workout. Mit Ihnen kannst du viele Übungen machen, bspw. Liegestütze / Push-ups, Pike push-ups, Dips in Schräglage, Arnold Dips / Dip an der Stange oder den Planche.

Die verzinkten Gewinderohre aus Temperguss (verzinkt oder schwarz) und alle anderen Einzelteile für die Parallettes sind in unterschiedlichen Durchmessern und Längen zu haben.

Unserer Erfahrung nach eignen sich die 1" Rohre (1 Zoll) ganz gut. 1" Rohre haben einen Durchmesser von 33,3 mm gemäß dem metrischen System. Du kannst auch 1 1/4" Rohre (41,9 mm) nehmen, auch wenn sie für die meisten Hände ein wenig zu groß sind.

Das Griffrohr sollte 20 bis 80 cm lang sein. Auf allen hier zu sehenden Bildern sind Mini-Dipbarren mit einem 80 cm langen Griffrohr zu sehen. Beachte bitte, die Gewinderohre aus Temperguss werden auch als Rohrdoppelnippel bezeichnet.

Du bekommst alle Einzelteile für die Barren (online) im Baumarkt deines Vertrauens oder bei deinem Online-Händler für Heizung, Bad, Wasser und Sanitär um die Ecke. Die Aufstellung mit allen Einzelheiten findest du ganz unten.

Bauanleitung Parallettes / Mini-Dipbarren / Minibarren

Die folgende Bauanleitung besteht aus vier Schritten. Im ersten Schritt baust du alle Füße zusammen. Im zweiten Schritt schraubst du die Winkel an das Griffrohr. Im dritten Schritt verbindest du die Füße mit dem Griffrohr.

 1. Schritt: Füße zusammenschrauben

  • In das T-Stück (oder in den T-Verteiler mit vier Ausgängen) gegenüberliegend, links und rechts, jeweils ein 100 mm Rohrdoppelnippel eindrehen.
  • Auf die beiden Enden der 100 mm Rohrdoppelnippel jeweils eine runde Kappe als Rohrabschluss schrauben.
  • In die nach oben schauende Öffnung des T-Stücks (oder des T-Verteiler, das ist das T-Stück mit vier Ausgängen) einen 200 mm langen Rohrdoppelnippel eindrehen.

    Falls du einen T-Verteiler mit vier Ausgängen verwendest (wie hier auf den Bildern zu sehen), dann verschließe die vierte Öffnung mit einem passenden Stopfen. Du kannst dir diesen Schritt sparen, wenn du ein T-Stück (das nur drei Öffnungen hat) nimmst.   
  • Wiederhole die zuvor genannten Schritte, bis du alle vier Füße zusammengeschraubt hast. Achte darauf, dass alle Rohrdoppelnippel richtig in die T-Stücke eingedreht sind, damit die Barren bei der Nutzung nicht wackeln.

 diy_paralletes_dip_barren_selber_bauen_links

2. Schritt: 90° Winkel an die Griffohre schrauben

  • Schraube auf die beiden Enden des Griffrohrs jeweils links und recht einen 90° Winkel. Schraube die beiden Winkel so fest wie möglich auf und so, dass ihre Öffnung in einer Flucht nach unten zeigt.
  • Wiederhole diesen Schritt auch für das zweite Griffrohr.

 diy_paralletes_dip_barren_selber_bauen_winkel_rohr

3. Schritt: Füße mit dem Griffohr verschrauben

  • Nimm einen fertig zusammengeschraubten Fuß und schraube ihn in einen der beiden 90° Winkel am Griffrohr ein. Wichtig: Halte dabei das Griffrohr mit dem 90° Winkel fest und drehe den Fuß ein. So ist es viel einfacher als umgekehrt.
  • Nimm den zweiten Fuß und schraube ihn in den zweiten 90° Winkel am anderen Ende des Griffrohr ein. Halte wie zuvor das Griffrohr (mit den beiden angeschraubten 90° Winkel und dem einen Fuß) fest und schraube den zweiten Fuß in den zweiten Winkel ein. Fertig ist der erste Parallettes Barren.
  • Wiederhole die zuvor genannten Schritte auch für den zweiten Parallettes Barren. Fertig sind beide Parallettes / Mini-Dipbarren / Minibarren zum selber Bauen.

 diy_paralletes_dip_barren_selber_bauen_rechts

Stückliste und Maße

Das ist die Stückliste mit allen notwendigen Einzelteilen für die Parallettes / Mini-Dipbarren (für 1 Paar) aus verzinkten oder schwarzen Gewinderohren wie auf den Bildern dargestellt:

  • 2 x Rohrdoppelnippel 800 mm lang - für das Griffrohr
  • 2 x Rohrdoppelnippel 200 mm lang - für die Griffhöhe
  • 8 x Rohrdoppelnippel 100 mm lang - für die Standbeine
  • 2 x 90° Winkel
  • 4 x T-Stück (oder 4 x T-Verteiler mit vier Ausgängen + 2 x Stopfen)
  • 4 x Kappe (rund)

 

Mit diesem Bausatz hätten deine Parallettes zum selber Bauen folgende Maße. Das Gewicht würde 10 kg betragen.

  • Länge 89 cm (Grifflänge 77 cm)
  • Höhe 23 cm
  • Breite 25 cm

 

Bei abweichenden Längen und anderem Durchmesser würden die Minibarren schwerer oder leichter sein.

Sonstige Hinweise

Das sind die Vorteile und Nachteile von Parallettes zum selber Bauen. 

Vorteile

  • Einfach, robust, günstig
  • Schnell zu bauen
  • Alle Einzelteile sind im Baumarkt um die Ecke oder online zu kaufen
  • Stabilste Lösung für kleinen Geldbeutel

Nachteile

  • Industriedesign
  • Rosten beim Kontakt mit Wasser
  • Bestehen aus mehreren Einzelteilen
  • Können wackeln, wenn nicht richtig zusammengeschraubt

 

Setze die Parallettes aus Gewinderohren Regen und Wasser nicht aus, da sie sonst anfangen zu rosten. Verwende sie nur im Innenbereich oder im trockenen Außenbereich. 

Neben Parallettes aus Gewinderohren kann man sich welche auch aus Holz selbst bauen. Parallettes aus Holz sind in der Regel etwas leichter und auch etwas weniger robust.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.